Am 15.11. fand die Vernissage der Ausstellung „…von schwarzweiß bis zitronengelb“ in der Galerie STADT-KUNST-WERKE statt.
Begleitet von der Bürgermeisterin Frau Hübner und dem Geschäftsführer der Stadtwerke Velten, Herrn Kühne, konnten Werke der Künstlerinnen Natalia Börschel, Marianne Braun und Melitta von Sychowski bewundert werden. 

(Text: Heike Toll)

Drei Veltener Künstlerinnen – Marianne Braun, Natalia Börschel und Melitta von Sychowski stellen ihre Bilder aus. In den Vitrinen werden Keramiken von Natalia Börschel gezeigt.

Die Zuschauer bekommen sehr unterschiedliche Werke zu sehen. Von Porträt bis zu Landschaften, von Aktbildern bis zu Stillleben, von schwarzweiß bis zitronengelb.

(Text: Natalia Börschel)

Der Künstlertreff war am Sa. 17.09.2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr mit einem Stand auf dem Kinderfest in Velten Süd vertreten.

Foto: Kristine Kirstein
Foto: Kristine Kirstein
Buchcover

Eichhörnchenbrüder – Eine Geschichte vom Abschiednehmen

Stefanie Steenken / Isabella Flore

Die beiden Eichhörnchen Anto und Mika sind beste Freunde. Sie kennen sich ausgezeichnet und helfen sich gegenseitig. Plötzlich stirbt Mika. Alle sind fassungslos und sehr traurig. Niemand kann Anto wieder aufmuntern. Bis seine Schwester ihm eine Frage stellt, die alles verändert.

Eine Geschichte über das Abschied nehmen, die Mut machen soll. Die Sonne scheint auch in schwierigen Zeiten, wenn wir verstehen, dass der Verstorbene in unserer Liebe weiterlebt und wir trotz Schicksalsschlägen und Traurigkeit glücklich sein dürfen.

Ab dem 15.09.2022 im gesamten Buchhandel und auch als Ebook erhältlich.  https://shop.autorenwelt.de/products/eichhornchenbruder-von-stefanie-steenken?variant=40412993716317

Die aktuelle Ausstellung „Menschen“ zeigt abstrakte Malereien der Glienicker Künstlerin Annette Lück-Lerche.

Bis zum 04. November kann die Ausstellung in der Galerie STADT-KUNST-WERKE von montags bis freitags zwischen 8.00 und 12.00 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 13.00 bis 18.00 Uhr besucht werden.

Vernissage am 13.09.2022:
Fotos: Andreas Noack
Fotos: Petra Steinbeiß
Fotos: Heike Toll
Foto: privat
Anlässlich unseres 5-jährigen Bestehens haben sich einige von uns am 11.09.2022  in Oranienburg bei der „Kaffeetante“ im Oranienwerk  zu einem gemütlichen Brunch getroffen.
Seit Anfang dieses Jahres stellen wir vom Künstlertreff-Velten im Haus Schweihofer, Breite Str.71-72, 16727 Velten, unsere Werke aus. In der Cafeteria des Seniorenzentrums finden Bewohner*innen und Besucher*innen unsere kurze Präsentation und Flyer, ebenso eine Skulptur unseres Mitgliedes Rudi Mensch. Im ersten Stockwerk des Hauses haben wir Ende Juli Werke der Künstlerinnen Edda Oltersdorff, Melitta von Sychowski, Marianne Braun, Natalia Börschel, Petra Steinbeiß, Marion Arendt, Heike Toll, Babs Waldow und Julia Ehlert gehängt. Geplant ist ein dreimonatiger Wechsel der Werke.
Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit dem ganzen Team des Seniorenzentrums „Haus Schweihofer“.

Text: Heike Toll
Foto: Heike Toll
Der Künstlertreff-Velten hat eine Ausstellung in der Kaffeetante im Oranienwerk, Kremmener Str.43, Oranienburg.
Vielen Dank für die unkomplizierte Unterstützung!!!
Foto: Petra Steinbeiß

!!

Der Künstlertreff-Velten auf Instagram:#Künstlertreff-Velten und _kuenstlertreff_velten_

!!