graphothek
Noch bis zum 26. September ist eine Doppel-Ausstellung des Malers und Graphikers Martin Gietz in der Fontane-Galerie und in der Graphothek im Märkischen Viertel zu sehen.
Gietz ist Mitglied im Veltener Künstlertreff. Die umfangreiche Retrospektive seines malerischen und grafischen Werks zeigt Arbeiten aus vier Jahrzehnten: viele Radierungen und Zeichnungen, sowie seltene malerische Arbeiten, die mit grafischen Techniken kombiniert sind.
 
Königshorster Straße 6, 13439 Berlin

(Eingang vom Marktplatz Märkisches Zentrum)  

Öffnungszeiten:
Mo. 15:00 – 19:00
Di.   13:00 – 17:00
Do. 15:00 – 19:00
Fr.   11:00 – 17:00
 
Weitere Informationen: 
 

ANKÜNDIGUNG

Vernissage:  26. September 2019 / 19:00 Uhr

Zur Vernissage werden zusätzlich Kunstwerke (vor allem aus Holz und Keramik) gezeigt, die für die Dauer der Ausstellung nicht im Kommunikationszentrum verbleiben können.

26. September 2019 – 06. Januar 2020

Kommunikationszentrum, Bibliotheksgasse 1, 16727 Velten

Öffnungszeiten: 
Mo. und Di.: 12:00 – 18:00 Uhr
Do.: 10:00 – 18:00 Uhr und zu den Veranstaltungen

08. August – 28. November 2019

Werke zum Thema „Glück“ sind jetzt im Foyer der Stadtwerke Velten zu sehen.
Der Künstlerstammtisch aus Glienicke/Nordbahn gibt hier einen Einblick in die Vielfalt seines Schaffens und macht deutlich, dass Glück viele Facetten hat.

Stadtwerke Velten, Viktoriastraße 12, 16727 Velten 

Öffnungszeiten: 
Mo. – Fr.: 08:00 – 12:00 Uhr
Di. + Do.: 13:00 – 18:00 Uhr

Das Kunstschaufenster am Markt ist neu gestaltet.
Seit dem 08.08.2019 weist eine Beschriftung auf den Künstlertreff hin.

05. Juli – 23. September 2019

Im Zweifel für die Freiheit
Der Berliner Künstler Dr. Siegfried Utzig zeigt im Veltener Kommunikationszentrum Fotos von seiner Wanderung auf dem ehemaligen Grenzstreifen.

Kommunikationszentrum, Bibliotheksgasse 1, 16727 Velten

Öffnungszeiten: 
Mo. und Di.: 12:00 – 18:00 Uhr
Do.: 10:00 – 18:00 Uhr und zu den Veranstaltungen