Seit Anfang dieses Jahres stellen wir vom Künstlertreff-Velten im Haus Schweihofer, Breite Str.71-72, 16727 Velten, unsere Werke aus.
In der Cafeteria des Seniorenzentrums finden Bewohner*innen und Besucher*innen unsere kurze Präsentation und Flyer, ebenso eine Skulptur unseres Mitgliedes Rudi Mensch.
Im ersten Stockwerk des Hauses haben wir Ende Juli Werke der Künstlerinnen Edda Oltersdorff, Melitta von Sychowski, Marianne Braun, Natalia Börschel, Petra Steinbeiß, Marion Arendt, Heike Toll, Babs Waldow und Julia Ehlert gehängt.
Geplant ist ein dreimonatiger Wechsel der Werke. 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit dem ganzen Team des Seniorenzentrums „Haus Schweihofer“.

Text: Heike Toll

Plakat Elisabeth Kaufmann

Die Ausstellung zeigt Papier- und Seidenbatiken und andere textile Werke, die im Laufe des Studiums und während des langen künstlerischen Lebens von Elisabeth Kaufmann entstanden sind.

Bis zum 02. September kann die Ausstellung von montags bis freitags zwischen 8.00 und 12.00 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 13.00 bis 18.00 Uhr besucht werden.

"Lebenswerk" Elisabeth Kaufmann

Foto: P. Steinbeiß

Märkische Allgemeine Zeitung 25./26.06.2022

Die Ausstellung „6. Veltener Vielfalt“ ist vom 07.06. bis zum 30.08.2022 im Haus 1 der Kreisverwaltung Oberhavel, Adolf-Dechert-Straße 1 in Oranienburg, zu sehen und  kann montags bis freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr besichtigt werden.

Besucherinnen und Besucher informieren bitte vor Ort die Infothek darüber, dass sie die Ausstellung besuchen.

Foto: Heike Toll

Der Künstlertreff-Velten hat eine Ausstellung in der Kaffeetante im Oranienwerk, Kremmener Str.43, Oranienburg. 

Vielen Dank für die unkomplizierte Unterstützung!!!

 

 

Foto: Petra Steinbeiß
Fotos: Stefanie Steenken
Auch in der Kaffeetante erhältlich!
Auch in der Kaffeetante erhältlich!
Foto: Stefanie Steenken

Stefanie Seenketn hat ihr 5. Buch veröffentlicht!

Man benötigt keine Augen,
um zu erkennen
und kein Gehör,
um zu verstehen.
Ein offenes Herz
reicht vollkommen aus.

Stefanie Steenken beobachtet, schreibt und slammt.
Sie vertritt die Ansicht, dass man auch durch Tiefschläge ziemlich viel erreichen kann und kein Weg so verläuft, als ob das Leben ein Spaziergang wäre. In eigener Sprache erfasst sie Gedanken und entfacht Gefühle, die innehalten und nachempfinden lassen, was das Wichtigste im Leben ist: auf sein Herz zu hören.

Abgegeben ist ihr dritter Gedichtband. Emotionale und ehrliche Texte über Lebenssituationen, die jeder kennt. Die Autorin schreibt intuitiv mit viel Bauchgefühl und trifft damit genau den Kern der Zeit und die Seele der Lesenden.

160 Seiten, Hardcover, Format 13 x 19, 99 Gedichte, 45 Bilder der Illustratorin Heike Niderehe
Überall im Buchhandel oder über:  https://shop.autorenwelt.de/products/abgegeben-von-stefanie-steenken?variant=39663226978397 erhältlich.

!!

Der Künstlertreff-Velten auf Instagram:
#Künstlertreff-Velten und _kuenstlertreff_velten_

!!